Directory Forum Help IRC Chat Language Public Stream QRator Random Channel Report Bug Search Site info
Description: Radeln ohne Alter Köln e. V. - Ehrenamtlichle Rikschatouren für Senioren*innen
Location: Köln, NRW, Deutschland
Hometown: Köln
Homepage: https://radelnohnealter.koeln
About: Wir von Radeln ohne Alter sind überzeugt, dass das Leben auch im hohen Alter noch voller Freude sein kann und soll. Wir möchten mit Menschen, die nicht mehr aus eigener Kraft in die Pedale treten können, die Freude eines Fahrradausfluges teilen. Deshalb unternehmen wir ehrenamtlich kostenlose Rikscha-Fahrten in den Park, ans Rheinufer oder an geliebte Orte im Veedel – vielleicht mit einem Abstecher ins Lieblingscafé. Unser Ziel ist es, Mobilität zu schaffen und Lebensqualität zu schenken. Und zwar für ALLE Senior*innen und mobilitätseingeschränkte Menschen, egal ob sie in einer Pflegeeinrichtung oder zu Hause wohnen.
Description: Radfahrer oft unterwegs auf einem schwarzen Fahrrad mit gelben Taschen - macht auch was mit #OpenBikeSensor, #SimRa und #Bierfahrt
Location: Köln, Germany
Homepage: https://bierfahrt.org/
Description: Mit unserem Projekt „In-Haus-Radio“ möchten wir Euch eine Beteiligung in der öffentlichen Diskussion ermöglichen und Euch in der Vertertung Eurer Meinungen stärken.
Location: Köln, NRW, Deutschland
Hometown: Köln
Homepage: https://inhausradio.de/
About: Wir geben Euren Ideen, Fragen und Visionen einen Raum! Mit unserem Projekt „In-Haus-Radio“ möchten wir Euch eine Beteiligung in der öffentlichen Diskussion ermöglichen und Euch in der Vertertung Eurer Meinungen stärken. Was? Junge Stimmen mit ihren Meinungen, Positionen und Ideen zu gegenwärtigen Lage in der Welt und in Deutschland werden viel zu wenig gehört. Dabei bilden die Entscheidungen von heute die Basis für die Welt von morgen – und somit auch für die Zukunft der nächsten Generation. Warum? Mit unserem Projekt „In-Haus-Radio“ möchten wir die Beteiligung junger Menschen in der öffentlichen Diskussion ermögliche und stärken, um damit auch ihren Ideen, Fragen und Visionen einen Raum zu geben. Auch das verstärkte Augenmerk auf den Einbezug von jungen Menschen mit und ohne Migrations- und Fluchtgeschichte in diese Diskussion, aber auch die Wertschätzung ihrer Ansichten und ihres Engagements möchten wir mit unserem Vorhaben fördern. Und? In unserem Projekt haben wir eine Radiostation aufgebaut, von der aus ein Internetradioprogramm erstellt wird. Themenschwerpunkte des Programms sind werden im Laufe der Arbeit gesetzt. Zunächst einmal werden verschiedene Ideen und Konzepte ausprobiert und laufend aufgenommen. Unsere anfängliche Redaktionsgruppe bestand aus einer Gruppe junger Menschen aus Deutschland, Burkina Faso, dem Irak, Polen, Russland und Syrien. Die technische Leitung des Radios übernimmt Salman Abdo. Wann? Das Radiostudio steht allen Interessierten: jeden letzten Mittwoch eines Monats in der Zeit von 11:00 – 14:00 Uhr offen! kommt vorbei – und geht on air!